MEINUNG, MUSIK, MODE, MÜNCHEN.

// LIEBLINGSLIEDER #2//

augusts lieblingslieder der stunde.

image

image

FYFE - ST. TROPEZ

genre

indietronicstep mit woodkid-bläsern

vibe

hängen unterm sonnenschirm im strandcafè mit befreiender meeresbrise im g’sicht

image

LARY - SYSTEM

genre

left-field-pop-r’n’b

vibe

high durch die hood rollen

Read More

// SURFEN//

gut

eiskoida wellenreiter

schlecht

dass man nicht auch noch im sommer in münchen snowboarden gehen kann. dann wär die welt perfekt.

// MUNICH MOMENTS//

wir haben im yip yab gefeiert.

image

image

image

image

image

image

hier gibts noch mehr fotos von dem abend. saufett wars. das nächste mal ist am 3.5. - kommt vorbei!

// MODE//

image

image

gut

cooles interview mit dem münchner mode-designer patrick mohr. der moment als jörg van hooven fast seine abschlussarbeit von der esmod schrottet.

schlecht

"münchen ist keine modestadt und wird auch nie eine sein." - patrick mohr

übrigens

ihm kam die inspiration für seine unisex-kollektion beim weißbier-aufguss in der sauna in der therme erding. kein witz.

hier gehts zum video

illustration von the luminary one

// E-GARTEN//

die tina hat ein paar e-garten frühlingsfantasien gezeichnet. high auf’m monopteros.

image

image

image

image

Read More

// BABY//

gut

es gibt jetzt babynahrung mit weißwurst und schweinsbraten-flava

schlecht

natürlich ein aprilscherz

hier gehts zu den anderen geschmäckern

// AFFE//

image

gut

karl heinz joachim nails it: “es is wurscht ob’s am bieber justin oder am huaba sepp g’hört.”

schlecht

ein affen-fetisch ist bei megastars kein gutes zeichen. siehe michael jackson.

hier noch ein artikel aus der az zum thema bieber, affe und zollamt

// MUNICH MUSIC//

gut

wir sind auch ein bißchen wie die stadt in der wir leben

schlecht

mandallahs? keno is schon end der hippie…

live

checkt keno zusammen mit den tribes of jizu im milla am mittwoch (3.4.13)

hier gibt’s das monaco moll album, wo der track drauf ist zum free download

// FUASBOI//

gut

ghostface müller, kr.oos one, javi the damaja

schlecht

der wahre wu-tang clan unter den münchner fussballvereinen ist und bleibt türk gücü münchen

// MESSE//

image

image

gut

ganz cooles video von der sneakermesse im studio schwarz auf der wir auch vorbeigeschaut haben

schlecht

dass das publikum beim auftritt von gavlyn am sonntag abend zu verkatert war um richtig abzugehen

photos via laced up sneakermesse

// MUNICH MUSIC//

gut

krasses tumblreskes video der münchner avantgarde-punkerin lisiena

schlecht

der song ist nicht so stark wie sein provokanter titel

mach lisiena berühmt

photo via thomas spitschka

// BLOG//

gut

unterhaltsamer gif-tumblr über münchen namens “when you really live in munich”

schlecht

wieder mal sind wir dem trend hinterher, so einen blog gibts für berlin schon seit ner weile… damn it.

so funktioniert’s 

after a long night at the rote sonne

seeing some d-celebrity at the club making a fool of himself

hier gehts zu “when you really live in munich”

// PEOPLE//

gut

sandra forster, die frau, der wir das zappeforster, das cafè king, das kong und das charlie zu verdanken haben, zeigt bei freunden von freunden, wie sie wohnt und erzählt von ihrer aussergewöhnlichen karriere

schlecht

man krieg ein bißchen komplexe wenn man das alles liest

hier gehts zur fotostrecke und zum interview

photos via christoph schaller

// SCHMARRN//

image

gut

der tumblr weltstadt mit scherz sammelt bilder von streetart-penisen in münchen

schlecht

die sonne scheint mir auf den penis. warum? weils schee’ is. 

unser niveau

tiefsee

image

hier gehts zum penis-blog

// MUNICH MUSIC//

image

gut

der münchner produzent provo bringt ein produzenten-album mit dem besten der münchner rapszene raus

schlecht

edgar wasser war früher besser.

übrigens

das intro ist irgendwie eine referenz auf heiße sommertag intros wie bei mc rene sido, cruso und max herre

update:

es gibt noch mehr videos

mach dem provo sein moncao moll album berühmt




bloglovin

----------------------------------------------




die letzte party:


fr. † 19.7. e-garten x yip yab †


mehr infos




durchs archiv wühlen

augusts lieblingslieder
augustiner
fußball
unsere lieblinge
musik aus münchen
nützliches
polizei
retro-stuff
surfen
tracht
zeitungsartikel
zitate








zur vertiefenden lektüre empfohlen:


Selbstdarstellungssucht

MunichOpenMinded

Inside the Haze

Hauskonzerte

Tinas Tumblr

chromemusic

two in a row

Lilly Panic

mucbook

jetzt.de

yip yab

nice!









Fragen? Mitmachen? elektrischergarten@gmail.com oder pm auf Facebook