// PEOPLE THAT SHOULD BE FAMOUS//

image

alexis

münchner snowboarderin und homemade-trash-tattoowiererin

people that should be famous:

in dieser rubrik stellen wir euch münchner vor, die unserer meinung nach end berühmt sein sollten. dafür spielen wir mit ihnen “was wäre wenn…” und lassen sie für uns ein kunstwerk malen. 

image

image

image

image

image

meine kinder hätten folgende namen

pizza und glizzer?

mit einer million euro würde ich

alles tun worauf ich lust hätte, alles kaufen was ich will und die welt retten

was ich noch gerne lernen würde 

ordentlich zu tättowieren

wenn ich keine angst empfinden könnte, würde ich

mich alles beim snowboarden trauen

wenn ich für einen tag ein junge wär

würde ich meinen pimmel überall hinstecken 

wenn das wörtchen wenn nicht wär

würde diese frage nicht existieren:D

wenn ich eine marke wäre, wäre ich

jeffrey campbell bitte. oder irgendne ranzige snowboardmarke

wenn ich eine leiche entsorgen müsste

puhh die frage ist über meinem niveau , wie bitte?

ich würde demonstrieren gehen, wenn

ich glaube im großen u ganzen nicht an demonstrationen. ausnahmen bestätigen jedoch die regel

wenn ich dir einen guten rat geben könnte

würde ich es tun. ich bin eine besserwisserische deutsche, hab ich von meinem papa geerbt 

diese zwei songs würde ich mit auf eine einsame insel nehmen

cream. strange brew

skylit drive. the boy without a deamon

auf meiner beerdigung sollte dieser song laufen

miley cyrus. best of both worlds

woran wirst du sterben

schokolade denk ich

wenn ich unsichtbar sein könnte, würde ich

shoppen

was war dein erstes wort

weiß ich doch nicht mehr

wenn ich bei einer guten fee drei wünsche frei hätte

1. 100 wünsche frei, 2.unmengen an geld 3. dass der mensch zurück bekommt was er der natur antut bzw anfängt umzudenken.

in 5 jahren wäre ich gern

milf, besitzer eines eigenen grafikbüros 

wenn ich ein zeitreise machen könnte, würde ich

um die welt reisen. warte mal, dafür braucht man keine zeitmaschine für oder?

dieses wort hätte ich gerne erfunden

schintig

ich wünschte ich hätte niemals

zugelassen, dass meine mum die hälfte meiner my little ponies weggibt wo ich klein war

wenn ich berühmt wäre, würde ich
berühmt sein, mit karley sciortino und lindsay lohan befreundet sein, ne menge geld besitzen

wenn ich bürgermeisterin von münchen wäre, würde ich

ein offizielles abgefuckte künstler viertel errichten wo skateparks wären, street art, wo man  abhängen kann und man drogen kaufen kann. nur für den fall falls sowas jemand macht und so

bei einer preisverleihung würde ich danken
gott, für mein gutes aussehen und meine intelligenz und der kathi, dass sie so lustig ist

image

gemalt von alexis mit photoshop

mach alexis berühmt, check ihre unicorns of death-crew und schau ihr beim boarden zu