MEINUNG, MUSIK, MODE, MÜNCHEN.

// MUNICH MUSIC//

image

gut

die münchner rapper lux & edgar wasser mit ihrer hommage an schwabing und NWA

schlecht

schwabing soll ja irgendwann mal cool gewesen sein

mach die dope boys berühmt

// MUNICH MUSIC//

gut

exclusive aus münchen haben ein neues video am start und ham beim cl-finale in london gespielt

schlecht

dass wir prognostizieren, dass sie doch irgendwann nach berlin ziehen werden

mach exclusive noch berühmter

// MUNICH MUSIC//

image

gut

bitterböser doors-mäßiger blues aus minga

schlecht

dass wir sie neulich den ganzen tag vorm fraunhofer stüberl abhängen gesehen haben und nicht wissen, was sie da getrieben haben

mach whiskey foundation berühmt

// MUNICH MUSIC//

gut

der track vom münchner produzenten und dj dan gerous geht grad in den blogs weltweit steil

schlecht

des no doubt sample ist ein bissl ausgelutscht. aber im club machts trotzdem end bock… 

mach dan gerous berühmt

// MUNICH MUSIC//

image

gut

neues musikvideo von claire aus münchen. die sängerin josie sportet einen pullover von dem münchner modelabel blønd. 

schlecht

dass wir schon seit 10 minuten nach irgendeinem kritikpunkt suchen aber nix finden

mach claire berühmt

// MUNICH MUSIC//

image

gut

das münchner goldkehlchen und unser people that should be famous jesper munk hat ein album rausgebracht

schlecht

classic blues shit ist schön und gut aber ein bißchen modernerer sound würde ihm ganz gut tun

nice

hier kann man das komplette album streamen

fragebogen

finde hier heraus was jesper machen würde, wenn er berühmt wäre

photo via michael dorn

// MUNICH MUSIC//

gut

drei münchner bands mit einer folk coverversion von macklemores thrift shop: young chinese dogs, dear henry bliss und livy pear (die auch bei munich item performt am samstag, 13.4.)

schlecht

dass sie wirklich aussehen als würden sie grandpa’s clothes tragen…. ;)

// MUNICH MUSIC//

gut

wir sind auch ein bißchen wie die stadt in der wir leben

schlecht

mandallahs? keno is schon end der hippie…

live

checkt keno zusammen mit den tribes of jizu im milla am mittwoch (3.4.13)

hier gibt’s das monaco moll album, wo der track drauf ist zum free download

// MUNICH MUSIC//

image

gut

die münchner abrissbirnen von der schlachthofbronx remixen eine coverversion von “should i stay or should i go" von the clash

schlecht

die punks mit iphone an der u-bahn fraunhoferstraße

übrigens

am freitag (22.3.) is wieder hypie, hypie mit der bronx in der roten sonne

und am donnerstag (21.3.) ist die gang in augsburg

photo via edward beierle

// MUNICH MUSIC//

image

gut

ganz oben auf unserer to-watch-list für 2013, claire aus münchen

schlecht

dass sound am puls der zeit aus unserer stadt immer noch rar ist

hier gibt’s ein video-portrait über claire

// MUCKE//

image

gut

bazis wissen wer da bbou ist. oidaz wissen wer der august ist.

schlecht

dass es nicht mehr bierbauchakrobatik in musikvideos gibt

lies wie es wäre wenn der bbou a preiß wär

gut

abgestürzte psycho-barbie-puppen im musikvideo von yves lokati aus münchen

schlecht

in münchen laufen einige menschliche exemplare von denen rum

check noch mehr sound von yves lokati

image

gut

coole nu-swing-mucke von caspar aus münchen

schlecht

der große swing-hype ist schon ein bissl abgeebbt

hier kann man sich einiges an mucke von caspar runterladen

image

gut

dass labrassbanda den vorentscheid nicht gewonnen haben. jetzt sind sie fame ohne den ganzen eurovision-schmarrn mitmachen zu müssen

schlecht

warum kann sich deutschland in sachen musikalischer coolness nicht ein klitzekleines stück von england abschneiden…?

hier gehts zu nem artikel über den abstimmungsskandal beim esc-vorentscheid

gut

schönes super 8 video von der wütenden münchner-mädchen-kunstrock-kombo candelilla, gedreht im keller von der glockenbachwerkstatt

schlecht

die mucke ist nur was für leute mit starken nerven, die keinen wert auf richtigen gesang legen

live

am donnerstag (7.2.13) spielen sie im milla

hier gehts zum facebook-event




bloglovin

----------------------------------------------




die letzte party:


fr. † 19.7. e-garten x yip yab †


mehr infos




durchs archiv wühlen

augusts lieblingslieder
augustiner
fußball
unsere lieblinge
musik aus münchen
nützliches
polizei
retro-stuff
surfen
tracht
zeitungsartikel
zitate








zur vertiefenden lektüre empfohlen:


Selbstdarstellungssucht

MunichOpenMinded

Inside the Haze

Hauskonzerte

Tinas Tumblr

chromemusic

two in a row

Lilly Panic

mucbook

jetzt.de

yip yab

nice!









Fragen? Mitmachen? elektrischergarten@gmail.com oder pm auf Facebook