MEINUNG, MUSIK, MODE, MÜNCHEN.

// PEOPLE THAT SHOULD BE FAMOUS//

image

alexis

münchner snowboarderin und homemade-trash-tattoowiererin

people that should be famous:

in dieser rubrik stellen wir euch münchner vor, die unserer meinung nach end berühmt sein sollten. dafür spielen wir mit ihnen “was wäre wenn…” und lassen sie für uns ein kunstwerk malen. 

image

image

image

image

image

meine kinder hätten folgende namen

pizza und glizzer?

mit einer million euro würde ich

alles tun worauf ich lust hätte, alles kaufen was ich will und die welt retten

was ich noch gerne lernen würde 

ordentlich zu tättowieren

wenn ich keine angst empfinden könnte, würde ich

mich alles beim snowboarden trauen

wenn ich für einen tag ein junge wär

würde ich meinen pimmel überall hinstecken 

wenn das wörtchen wenn nicht wär

würde diese frage nicht existieren:D

wenn ich eine marke wäre, wäre ich

jeffrey campbell bitte. oder irgendne ranzige snowboardmarke

wenn ich eine leiche entsorgen müsste

puhh die frage ist über meinem niveau , wie bitte?

ich würde demonstrieren gehen, wenn

ich glaube im großen u ganzen nicht an demonstrationen. ausnahmen bestätigen jedoch die regel

wenn ich dir einen guten rat geben könnte

würde ich es tun. ich bin eine besserwisserische deutsche, hab ich von meinem papa geerbt 

diese zwei songs würde ich mit auf eine einsame insel nehmen

cream. strange brew

skylit drive. the boy without a deamon

auf meiner beerdigung sollte dieser song laufen

miley cyrus. best of both worlds

woran wirst du sterben

schokolade denk ich

wenn ich unsichtbar sein könnte, würde ich

shoppen

was war dein erstes wort

weiß ich doch nicht mehr

wenn ich bei einer guten fee drei wünsche frei hätte

1. 100 wünsche frei, 2.unmengen an geld 3. dass der mensch zurück bekommt was er der natur antut bzw anfängt umzudenken.

in 5 jahren wäre ich gern

milf, besitzer eines eigenen grafikbüros 

wenn ich ein zeitreise machen könnte, würde ich

um die welt reisen. warte mal, dafür braucht man keine zeitmaschine für oder?

dieses wort hätte ich gerne erfunden

schintig

ich wünschte ich hätte niemals

zugelassen, dass meine mum die hälfte meiner my little ponies weggibt wo ich klein war

wenn ich berühmt wäre, würde ich
berühmt sein, mit karley sciortino und lindsay lohan befreundet sein, ne menge geld besitzen

wenn ich bürgermeisterin von münchen wäre, würde ich

ein offizielles abgefuckte künstler viertel errichten wo skateparks wären, street art, wo man  abhängen kann und man drogen kaufen kann. nur für den fall falls sowas jemand macht und so

bei einer preisverleihung würde ich danken
gott, für mein gutes aussehen und meine intelligenz und der kathi, dass sie so lustig ist

image

gemalt von alexis mit photoshop

mach alexis berühmt, check ihre unicorns of death-crew und schau ihr beim boarden zu

// PEOPLE THAT SHOULD BE FAMOUS//

jesper

blutjunger bluessänger und straßenmusiker aus münchen

people that should be famous:

in dieser rubrik stellen wir euch münchner vor, die unserer meinung nach end berühmt sein sollten. dafür spielen wir mit ihnen “was wäre wenn…” und lassen sie für uns ein kunstwerk malen. 

mit wem ich gerne mal ein bier trinken gehen würde

Mit August und Tina, frägt sich nur noch welches Bier.

meine kinder hätten folgende namen

Ich wollte mir grad echt Mühe geben, aber fragt mich in 10 Jahren nochmal, sorry.

mit einer million euro würde ich

Hoffentlich irgendetwas Heldenhaftes anstellen!

was ich gerne noch lernen würde

Saxophon und wie man eine Million € verdient.

wenn ich keine angst empfinden könnte, würde ich

Würde ich die Monster unter meinem Bett verarschen.

wenn ich für einen tag ein mädchen wär

Hahaha, mir so viele Drinks wie möglich spendieren lassen.

wenn ich eine marke wäre, wäre ich

Talisker!

wenn ich eine leiche entsorgen müsste

Zähne ins Klo - Leiche in Stücke - ab auf die Schweinefarm

ich würde demonstrieren gehen wenn

Ich nicht so ein faules Arschloch wäre, meine Zeit kommt noch!

wenn ich dir einen guten rat geben könnte

Hör nicht auf meinen Rat!

diese zwei songs würde ich mit auf eine einsame insel nehmen

Why Is It So Hard (Charles Bradley)

der andere ist eine Eigenkomposition, ich kann die Dame gerade nicht fragen, aber ich denke er hat immer noch keinen Namen, tja

auf meiner beerdigung sollte dieser song laufen

Heartattack & Vine (Tom Waits)

wenn ich unsichtbar sein könnte, würde ich

die Sichtbarkeit wählen, klarer Fall!

wenn ich bei einer guten fee drei wünsche frei hätte

one bourbon, one scotch ‘n’ one beer

in 5 jahren wäre ich gern

Feuerwehrmann, Rockstar, Polizist, Superheld, Kungfu-Großmeister, bin allerdings ziemlich zufrieden mit dem jetzt, also: wie heute

wenn ich ein zeitreise machen könnte, würde ich

zurück zum 15. August 1969 nach Bethel, zwei tage abfeiern, und dann wieder ab nach München.

dieses wort hätte ich gerne erfunden

Mohn

ich wünschte ich hätte niemals

Hahaha, ok, dann mal ernst ausnahmsweise: Ich denke, auch wenn ich vielleicht schon einige Fehler gemacht habe, die ich bereuen sollte, dass jeder Fehler von mir mich und den/die eventuell Betroffene/n ein gutes Stück nach vorne gebracht hat, es gibt also nichts zu bereuen im Leben, nur Dinge die man wiedergutmachen sollte.

wenn ich berühmt wäre, würde ich

dem ersten Paparazzi, dem ich begegne eine Pflichtwatschen geben müssen.

wenn ich bürgermeister von münchen wäre, würde ich

jeglicher Gentrifizierung Einhalt gebieten.

bei einer preisverleihung würde ich danken

der Familie, den Freunden, der Dame, Lila’s Riot und natürlich Camel aus der Küche

gemalt von jesper munk mit ms paint

mach jesper berühmt

hör jesper singen

// PEOPLE THAT SHOULD BE FAMOUS//

lisiena

avantgarde-punkerin aus münchen

people that should be famous:

in dieser rubrik stellen wir euch münchner vor, die unserer meinung nach end berühmt sein sollten. dafür spielen wir mit ihnen “was wäre wenn…” und lassen sie für uns ein kunstwerk malen.

mit wem ich gerne mal ein bier trinken gehen würde

geht da auch ein schon totes Geschöpf? wie heißt denn noch mal gleich dieser aggro Schauspieler..

meine kinder hätten folgende namen

ich würde meinem Haustier gerne einen Namen mit maximal nur zwei Buchstaben und einer zahl geben.

mit einer million euro würde ich

Geld immer schön in die Forschung investieren. Wir wollen doch alle zum Mars.

was ich noch gerne lernen würde 

skaten…

wenn ich keine angst empfinden könnte, würde ich

einfach los skaten

wenn ich für einen tag ein junge wär

hätte ich bestimmt skaten gelernt

wenn ich eine marke wäre, wäre ich

L I S I E N A  ™ 

wenn ich eine leiche entsorgen müsste

würde ich vorher die haare abschneiden und mir ankleben 

ich würde demonstrieren gehen, wenn

es wirklich schon mega suckt

wenn ich dir einen guten rat geben könnte

!nicht alles so Ernst nehmen!

diese zwei songs würde ich mit auf eine einsame insel nehmen

michael mcgrego * euphrates dream

// PEOPLE THAT SHOULD BE FAMOUS//

suli

münchner dokumentarfilmerin und radio-autorin. vor ein paar jahren war sie in der doku “draussen bleiben” über ihr leben als flüchtlingskind zu sehen. 

people that should be famous:

in dieser rubrik stellen wir euch münchner vor, die unserer meinung nach end berühmt sein sollten. dafür spielen wir mit ihnen “was wäre wenn…” und lassen sie für uns ein kunstwerk malen.


mit wem ich gerne mal ein bier trinken gehen würde

Ich würde sehr gerne mit Frida Kahlo einen Rum trinken gehen 

meine kinder hätten folgende namen

Das kann ich dir erst in 6 Jahren sagen ;)

mit einer million euro würde ich

Sofort meinen Abschlussfilm über die Uiguren drehen 

was ich noch gerne lernen würde 

Fliegen, damit ich hinfliegen kann, wo ich will 

wenn ich keine angst empfinden könnte, würde ich

Nur noch in Kriegsgebieten Filme über unterdrückte Völker machen

wenn ich für einen tag ein junge wär

Wäre ich ein ziemlich „schlimmer“ Junge ;)

wenn ich nochmal eine doku über mich drehen würde

Würde ich unsere Fluchtgeschichte aus Uigurien (Ostturkestan) erzählen

wenn ich eine marke wäre, wäre ich

Einfach Suli 

wenn ich eine leiche entsorgen müsste

Hätte ich ein Problem 

ich würde demonstrieren gehen, wenn

ich auch 90 Jahre alt wäre 

wenn ich dir einen guten rat geben könnte

Solltest du auf mich hören

diese zwei songs würde ich mit auf eine einsame insel nehmen

Heute „Warren Suicide- Hello Mom“

und „ Arp Aubert feat Jan Gazarra-Actress“

auf meiner beerdigung sollte dieser song laufen

Shigeru Umebayashi- Yumeji’s theme“ 

wenn ich unsichtbar sein könnte, würde ich

nie wieder Eintritt zahlen 

wenn ich bei einer guten fee drei wünsche frei hätte

würde ich mir drei weitere wünschen 

in 5 jahren wäre ich gern

in Ürümqi bei den Dreharbeiten zu meinem Abschlußfilm

wenn ich eine zeitreise machen könnte, würde ich

in die 20er reisen, um mit den Surrealisten zu feiern 

dieses wort hätte ich gerne erfunden

Melancholie 

ich wünschte ich hätte niemals

Ich bereue nichts was ich getan habe

wenn ich berühmt wäre, würde ich

Wahrscheinlich ziemlich nerven

wenn ich bürgermeister von münchen wäre, würde ich

Horst Seehofer als Ministerpräsident ersetzen

bei einer preisverleihung würde ich danken

Natürlich meiner Mama 

gemalt von suli mit ms paint

mach suli berühmt und informiere dich über die geschichte der uiguren

// PEOPLE THAT SHOULD BE FAMOUS//

gabriela

gesponserte münchner skaterin (santoloco shop, erdnussberg wheels, DC “Flow”)

people that should be famous:

in dieser rubrik stellen wir euch münchner vor, die unserer meinung nach end berühmt sein sollten. dafür spielen wir mit ihnen “was wäre wenn…” und lassen sie für uns ein kunstwerk malen.

mit wem ich gerne mal ein bier trinken gehen würde

Brian Hansen (hier)

meine kinder hätten folgende namen

Abygail & Kunigunde?!

mit einer million euro würde ich

München eine Skatehalle besorgen

was ich noch gerne lernen würde

Backsmith Grinds

wenn ich keine angst empfinden könnte, würde ich

mich die el toro runterschmeißen

wenn ich für einen tag ein junge wär

würde ich mich nicht wirklich darüber freuen

wenn ich eine marke wäre, wäre ich

Mcilhenny Co. Tabasco®

wenn ich eine leiche entsorgen müsste

würde ich sie einfach im Bio oder Rest Müll werfen?!

ich würde demonstrieren gehen, wenn

die Welt untergehen würde

wenn ich dir einen guten rat geben könnte

würde ich folgendes zitieren: “Ein gutes Essen macht fröhlich, Wein macht lustig, und Geld macht beides möglich!” Prediger 10:19 - Die Bibel

diese zwei songs würde ich mit auf eine einsame insel nehmen

Dark Horses von Switchfoot

und How Great von Chris Tomlin

auf meiner beerdigung sollte dieser song laufen

muss ja kein trauriger Song sein, oder?! “Sweet home Alabama” von Lynyrd Skynyrd

wenn ich unsichtbar sein könnte, würde ich

viel zu viel Spaß haben

wenn ich bei einer guten fee drei wünsche frei hätte

würde ich mir n Haus, ne skatehalle darin und noch weitere 10 andere Wünsche wünschen.

in 5 jahren wäre ich gern

irgendwo gesund beim skaten

wenn ich ein zeitreise machen könnte, würde ich

ein paar Jahrhunderte zu den Indianern reisen

dieses wort hätte ich gerne erfunden

Auflauf

ich wünschte ich hätte niemals

so spät angefangen zu skaten

wenn ich berühmt wäre, würde ich

es wenigstens versuchen ein gutes Vorbild zu sein! ;-)

wenn ich bürgermeister von münchen wäre, würde ich

kündigen!!

bei einer preisverleihung würde ich danken

-

gemalt von gabriela mit ms paint

mach gabriela berühmt

// PEOPLE THAT SHOULD BE FAMOUS//

insa

münchens bekannteste twittererin: über 7200 leute lesen, was sie so zwitschert

people that should be famous:

in dieser rubrik stellen wir euch münchner vor, die unserer meinung nach end berühmt sein sollten. dafür spielen wir mit ihnen “was wäre wenn…” und lassen sie für uns ein kunstwerk malen.



mit wem ich gerne mal ein bier trinken gehen würde


Hier sollte jetzt irgendein Name stehen, von jemandem, der ungefähr niemandem irgendwas sagt, aber total cool ist und voll die spannenden Sachen macht, gell?
Ne, keine Ahnung, fällt mir keiner ein.


meine kinder hätten folgende namen


Das, was schon da ist heißt Doron.
Das arme Kind hatte aber nach seiner Geburt eine Woche keinen Namen, weil ich mich nicht entscheiden konnte (Schließlich hat man davor nur 9 Monate Zeit, in denen man sich das überlegen könnte, das war mir einfach zu spontan).
Eventuell bin ich also nicht die Richtige für die Beantwortung der Frage.


mit einer million euro würde ich


Eigentumswohnung in München kaufen und darin leben. SVVAG!


was ich noch gerne lernen würde


Dinge nicht immer erst auf den letzten Drücker anfangen.


wenn ich keine angst empfinden könnte, würde ich


Extremsportarten anfangen! Klippenspringen, Fallschirm springen, Bungeejumping und Snowboarden (haha, ernsthaft, ich bin sogar dafür zu ängstlich, das ist alles so schnell)


mein letzter tweet wäre


Er wäre nicht fertig geschrieben, weil ich höchstwahrscheinlich vor lauter auf‘s Smartphone starren vor ein Auto gelaufen bin, bevor ich auf Senden klicken konnte. Traurig.


wenn ich eine marke wäre, wäre ich


"Herzlich willkommen bei INSA, der Auskunft für Bahn und Bus in Sachsen-Anhalt!"
(Ist der erste Treffer bei Google. Wollte schauen, ob es coole Marken gibt, wenn man meinen Vornamen googlet.)
Noch trauriger.


wenn ich eine leiche entsorgen müsste


wäre das endlich ein Grund, wegen dem ich anfangen würde Dexter zu gucken. In der Hoffnung dort einen brauchbaren Tipp zu bekommen. Bis dahin halt auf dem Balkon lagern, zumindest im Winter.


ich würde demonstrieren gehen, wenn


ich dabei nicht immer das Gefühl hätte von unreflektiert handelnden und stumpf parolenschreienden Vollidioten umgeben zu sein.


wenn ich dir einen guten rat geben könnte


Fangt niemals an Leuten ironisch Spitznamen zu geben, das geht NIE WIEDER raus!
 
diese zwei songs würde ich mit auf eine einsame insel nehmen


Auf jeden Fall ein Lied von Coldplay, das ist dann so als hätte man ein ganzes Album dabei, weil sich da eh alle Lieder gleich anhören. Und Du Hure 2009 von Prinz Pi


auf meiner beerdigung sollte dieser song laufen


Auf meiner Beerdigung bin ich tot, dementsprechend egal wäre mir das dann wohl auch.


wenn ich unsichtbar sein könnte, würde ich


Auf jeden Fall nie wieder eine Fahrkarte kaufen.


wenn ich bei einer guten fee drei wünsche frei hätte


Ich wollte mir neulich einen Hamster wünschen, aber mein Freund meinte das wäre dumm, wir sollten uns gleich DREI Hamster wünschen. Außerdem der Fee eine Amnesie, dass sie vergisst, dass man die drei Wünsche schon aufgebraucht hat. Allerdings konnte die Frage, was ist, wenn die Fee dann auch vergisst wie man Wünsche erfüllt, nicht endgültig geklärt werden.


in 5 jahren wäre ich gern


Fast 27. Der Rest wird sich ergeben.
 
wenn ich ein zeitreise machen könnte, würde ich


Überall mal hin. Aber habt ihr schon mal über das Stromproblem nachgedacht? Wenn man mit der Zeitmaschine zurück reist in eine Zeit, in der es noch keinen elektrischen Strom gibt, kommt man ja gar nicht mehr wieder zurück. Außer halt, die Zeitreisemaschine funktioniert ohne Strom. Im Zweifelsfall sitzt man dann irgendwo im Mittelalter fest, nur weil man mal kurz schauen wollte.


dieses wort hätte ich gerne erfunden


Watschnbaum! Bestes Wort ever.


Außerdem fordere ich den Ersatz des Wortes Raufasertapete durch Nupsitapete. Gestern habe ich das Wort poscheln erfunden. Es beschreibt die Liegeposition, wenn man Rücken an Rücken im Bett liegt und man jeweils den Hintern des anderen mit seinem Hintern berührt. Längerfristig strebe ich natürlich eine Aufnahme in den Duden an, kurzfristig würde ich mich mit dem Award Jugendwort 2012 zufrieden geben.


ich wünschte ich hätte niemals


Ach, es gibt einiges, was ich mir hätte sparen können, aber nichts, was so schlimm war, dass ich es ernsthaft bereue würden.


wenn ich berühmt wäre, würde ich


mich fragen warum eigentlich.


wenn ich bürgermeister von münchen wäre, würde ich


Nicht mehr aus Faulheit den ersten Wiesntag verpassen und hinterher wehmütig vorm Fernseher sitzen und heimlich weinen, weil ich nicht dabei bin.


bei einer preisverleihung würde ich danken


Ich weiß nicht. Höchstwahrscheinlich hätte ich mich vor Nervosität total betrunken und würde es für eine grandiose Idee halten, mir spontan auf der Bühne eine Dankesrede einfallen zu lassen. Til Schweigereske Peinlichkeiten also.

Ich nenne das Bild Elefant und Kuh. In erster Linie weil ein Elefant und eine Kuh darauf zu sehen sind. Die Kuh hat sogar einen Euter und vier Beine, aber zwei sieht man nicht, weil sie GENAU HINTER den zwei vorderen Beinen sind.

mach insa berühmt

// PEOPLE THAT SHOULD BE FAMOUS//

michelle

bloggerin, mode-checkerin

people that should be famous:

in dieser rubrik stellen wir euch münchner vor, die unserer meinung nach end berühmt sein sollten. dafür spielen wir mit ihnen “was wäre wenn…” und lassen sie für uns ein kunstwerk malen.

mit wem ich gerne mal ein bier trinken gehen würde

Mark Zuckerberg. Sein Werk ist immerhin fester Bestandteil meines Alltags

meine kinder hätten folgende namen

Meine Tochter würde sicherich LNA Le-a heißen (also Elene Ledasha). Sooo cool, dass man beide Namen abkürzen kann hahaha

mit einer million euro würde ich

wahrscheinlich die erste Hälfte für Schuhe und Parties ausgeben, bevor ich dann schließlich merke wie Hirnrissig die ganze Aktion war.

was ich noch gerne lernen würde

fränzösich. Die Sprache ist so schön, dass selbst ein “fick dich” wie ein Liebesgeständnis klingt.

wenn ich keine angst empfinden könnte

würde ich mich nachts alleine in eine Kirche stellen. Ich finde Kirchen unglaublich unheimlich. Fragt mich nicht warum !

wenn ich ein outfit für den rest meines lebens auswählen müsste

würde es aus extrem vielen Lagen bestehen und schwarz sein. Schwarz ist zeitlos und mit den veschiedenen Lagen wäre für fast jeden Anlass  etwas dabei.

wenn ich eine marke wäre

wäre ich Marlboro. Auch bei Nichtrauchern bekannt ;)

wenn ich eine leiche entsorgen müsste

hätte ich keine Ahnung, wie ich das so gut hinbekomme, dass mich keiner erwischt.

ich würde demonstrieren gehen

wenn eine bundesweite Kleiderordnung eingeführt werden würde.

wenn ich dir einen guten rat geben könnte

würde ich das tun.

diese zwei songs würde ich mit auf eine einsame insel nehmen

Im Moment wären das warscheinlich Wicked Games von The Weeknd

und Build God then we’ll talk von Panic! at the Disco

auf meiner beerdigung sollte dieser song laufen

Ich würde mich auf meine Freunde verlassen und davon ausgehen, dass sie meinen, zu dem Zeitpunkt, letzten Lieblingssong kennen. Der sollte dann gespielt werden.

wenn ich unsichtbar sein könnte

würde ich mit meinem besten Freund eine Zaubershow aufziehen, in der er vorgibt Sachen schweben lassen zu können .

wenn ich bei einer guten fee drei wünsche frei hätte

würde ich mir Gesundheit für meine Liebsten, das Talent zu zeichnen und ein unbegrenztes Kontingent an Wünschen wünschen

in 5 jahren wäre ich gern

fertig mit meinem Studium und am Anfang meiner Karriere

wenn ich ein zeitreise machen könnte

würde ich zum Tag des Kennenlernens meiner Eltern reisen. Das hätte ich nur zu gerne miterlebt

dieses wort hätte ich gerne erfunden

Drölf

ich wünschte ich hätte niemals

die zwölfte Klasse abgebrochen um das Abijahr nochmal zu machen

wenn ich berühmt wäre

würde ich mich auf der Straße ständig beobachtet fühlen

wenn ich bürgermeister von münchen wäre

würde ich versuchen beim Tanzverbot ein Auge zu zu drücken. Ist doch nervig..

bei einer preisverleihung würde ich danken

So ganz standartmäßig “meiner Familie, meinen Freunden und allen denen ich meinen Erfolg zu verdanken habe”

gemalt von michelle:

Mein Bild trägt den Titel “Es ist Montag Abend und im Fernsehn läuft TvTotal”. Es zeigt, was meine Finger machen, wenn meine Augen auf den Apparat gerichtet sind und meine Finger sich fast selbstständig auf dem Pad meines Laptops bewegen.

mach michelle berühmt

// people that should be famous//

michael

michael aka mixen er ist grafiker, macht gern fotos, verkauft skateboards und organisiert mit freunden die open door ausstellungen.

people that should be famous:

in dieser rubrik stellen wir euch münchner vor, die unserer meinung nach end berühmt sein sollten. dafür spielen wir mit ihnen “was wäre wenn…” und lassen sie für uns ein kunstwerk malen.

mit wem ich gerne mal ein bier trinken gehen würde

mit Euch!

meine kinder hätten folgende namen

Des kann man allein nicht entscheiden, da gehören immer zwei dazu. 

mit einer million euro würde ich

meine Eltern in Rente schicken.

was ich noch gerne lernen würde 

Kickflips, Mundharmonika, Thai.

wenn ich keine angst empfinden könnte, würde ich

relaxter aufn Berg nauf kommen.

diesen skateboard-trick würde ich gerne können

Kickflip.

wenn ich eine marke wäre, wäre ich

Paulaner Spezi

wenn ich eine leiche entsorgen müsste

Frei nach Snatch: “16 Viecher beseitigen eine Leiche von 200 Pfund in etwa 8 Miniten, das bedeutet, dass ein einziges Schwein pro Minute 2 Pfund rohes Fleisch vertilgen kann, daher vielleicht die Redewendung: Gierig sein wie ein Schwein.” 

ich würde demonstrieren gehen, wenn

Grundsätzlich nie verkehrt. Allerdings bräuchte ich einen triftigen Grund der mir grad nicht einfallen mag. 

wenn ich dir einen guten rat geben könnte

Do or die!

diese zwei songs würde ich mit auf eine einsame insel nehmen

Ich würd mir ne Gitarre mitnehmen. 

auf meiner beerdigung sollte dieser song laufen

Da is dann eh scho wurscht.

wenn ich unsichtbar sein könnte, würde ich

mir saublöd vorkommen.

wenn ich bei einer guten fee drei wünsche frei hätte

dann sollte ich mir Gedanken machen.

in 5 jahren wäre ich gern

gsund und zufrieden.

wenn ich ein zeitreise machen könnte, würde ich

Woodstock besuchen.

dieses wort hätte ich gerne erfunden

Depp

ich wünschte ich hätte niemals

Ich bereue nix. Aus Fehlern lernt man. 

wenn ich berühmt wäre, würde ich

keine Ruhe mehr haben. Des wär schlimm.

wenn ich bürgermeister von münchen wäre, würde ich

eine Skatehalle mit Ateliers, Werkstätten und Ausstellungsräumen zur freien Nutzung bauen lassen und bei der Meisterfeier von Bayern aufm Balkon mim 60er Schal rumlaufen.

bei einer preisverleihung würde ich danken

Preise sind fürn Arsch.

Ein Eisbär der im Schneesturm blinzelt. by mixen mit ms-paint

mach den mixen berühmt

oberstes foto via conny mirbach

// PEOPLE THAT SHOULD BE FAMOUS//

sara

münchner it-girl, bloggerin, skandalnudel, kolumnistin, promi-dinner-kandidatin

people that should be famous:

in dieser rubrik stellen wir euch münchner vor, die unserer meinung nach end berühmt sein sollten. dafür spielen wir mit ihnen “was wäre wenn…”


mit wem ich gerne mal ein bier trinken gehen würde

Peter Alexander

meine kinder hätten folgende namen

Maximilian und Kira

mit einer million euro würde ich

Mir ein Haus mit sehr großem Grundstück kaufen. Dort würde ich dann mein Pferd hinstellen.

was ich noch gerne lernen würde

Ausgeglichen sein. Und tauchen.

wenn ich keine angst empfinden könnte, würde ich

Auch nichts anders machen als jetzt.

wenn ich eine marke wäre, wäre ich

Eine Mischung aus Nike und Hermes

wenn ich eine leiche entsorgen müsste

würde ich sie in Chemikalien auflösen… und mir wohl ein paar Gedanken machen wie es dazu kommen konnte.

ich würde demonstrieren gehen, wenn

jederzeit für jeden guten Zweck und jede meiner Überzeugungen

wenn ich dir einen guten rat geben könnte

müsste ich dich erst besser kennen, um einzuschätzen wo es hakt …

diese zwei songs würde ich mit auf eine einsame insel nehmen

"Hurt" von Cash…

…und die Titelmelodie von “Titanik” um mich notfalls damit langsam selbst umzubringen



auf meiner beerdigung sollte dieser song laufen

Ach, am besten die “Gut drauf” i-Tunes-Playlist auf meinem iPhone. Da sind nur fröhliche Sachen drauf, zu denen ich durch meine Wohnung tanze.

wenn ich unsichtbar sein könnte, würde ich

Nackt übern Stachus laufen und die ganze Zeit leise kichern.

wenn ich bei einer guten fee drei wünsche frei hätte

1: Lass mich bitte nicht irgendwann total verrückt werden. So reicht völlig.
2: Lass meine Familie immer glücklich und zufrieden sein.
3: Lass mich ein schönes, ruhiges Zuhause finden

in 5 jahren wäre ich gern

Einfach ich, mit kaum Falten, einem Ehemann und einem Kind. Keinesfalls aber erwachsener.

wenn ich ein zeitreise machen könnte, würde ich

Nichts ändern. Alles hat seinen Grund.

dieses wort hätte ich gerne erfunden

Gephotoshopt

ich wünschte ich hätte niemals

entdeckt wie toll McDonalds und Pizza schmecken und stattdessen ein unerklärliche Liebe zu Salat und gesundem Zeug entwickelt.

wenn ich berühmt wäre, würde ich

Machen was man halt so macht. Aufstehen. Alltag. Schlafen. Feiern. Alltag.

wenn ich bürgermeister von münchen wäre, würde ich

Weniger Straßenbaustellen erlauben, und während der Wiesn einen verdammten Tag einbauen an dem nur Bayern auf die Wiesn dürfen und jedes Zelt damit offen und nicht überfüllt ist. Ein Münchner sollte sich nicht immer mit 24857346 Touris um den Platz auf der Bank streiten müssen. Einen Tag sollte er sich einfach hinsetzten können.

bei einer preisverleihung würde ich danken

Meiner Mama. Meinem Bruder und spontan etwas improvisieren.

mach sara schätzl berühmt

// people that should be famous//

image

michl

aka boarischa bou, rappt in mundart über sex, battle und bayern

people that should be famous:

in dieser rubrik stellen wir euch münchner / bayern vor, die unserer meinung nach end berühmt sein sollten. dafür spielen wir mit ihnen “was wäre wenn…” und lassen sie für uns ein kunstwerk malen

image

mit wem ich gerne mal ein bier trinken gehen würde

gerhard polt.

meine kinder hätten folgende namen

josef und rebecca.

mit einer million euro würde ich

mei eh scho sehr ausgeprägte leck-mich-am-arsch-einstellung zur vollendung bringen.

was ich noch gerne lernen würde

hackbrett und quetschn spielen und die russische sprache.

wenn ich keine angst empfinden könnte, würde ich

down mit allen mir nach dem leben trachtenden spinnen der welt sein.

wenn ich eine marke wäre, wäre ich

lego

wenn ich a preiß wär

ich mei arbeitskollege. der is kölner, wohnt in bayern und is a saugschmeidiger typ.

wenn ich eine leiche entsorgen müsste

einfach in a mülldeponie fahren. koa sau kontrolliert wos ma da in die grube schmeißt.

ich würde demonstrieren gehen, wenn

ich die intuition dazu hätt.

wenn ich dir einen guten rat geben könnte

sei du selbst, weil des kannst am besten.

diese zwei songs würde ich mit auf eine einsame insel nehmen

auf meiner beerdigung sollte dieser song laufen


wenn ich unsichtbar sein könnte, würde ich

ja wos wohl…

wenn ich bei einer guten fee drei wünsche frei hätte

-saufen können ohne am nächsten tag fertig wie die sau zu sein
-a unerschöpfliche weedplantage besitzen
-die gute fee für einen abend zu dem guaden weed des ich mir von ihr gwünscht hab einladen

in 5 jahren wäre ich gern

der anführer der machthabendsten gang der welt, die aus den überlebenden des weltuntergangs 2012 besteht, sein.

wenn ich ein zeitreise machen könnte, würde ich

in mei hauptschulzeit zurückreisen, genauso alt sein…aber mei erinnerung aus der zukunft behalten.

dieses wort hätte ich gerne erfunden

"fei"

ich wünschte ich hätte niemals

nicht vor 9 jahren angfangen zu rappen. ohne die musik hätt ich mich nie selbst gefunden.

wenn ich berühmt wäre, würde ich

mich aaf jeder promiparty, modegala, pseudoschickimickikunstausstellung und wos woaß ich aufführen wies dort genau nicht erwünscht wäre.

wenn ich bürgermeister von münchen wäre würde ich,

jeden ins gfängnis stecken der so saufrech is und fast 10 euro für a mass auf am festl verlangt. gewinn = 100000000 prozent. hallo? wou samma na?!



bei einer preisverleihung würde ich danken

allen leuten die mir wichtig sind und mein leben lebenswert machen.

image

gemalt vom michl mit ms paint

mach den bbou berühmt

// people that should be famous//

bryan

münchner vorstadt-produzent “scntst”, 17 jahre alt, aufm boys noize label gesignt, chillt mit den ed banger leuten

people that should be famous:

in dieser rubrik stellen wir euch münchner vor, die unserer meinung nach end berühmt sein sollten. dafür spielen wir mit ihnen “was wäre wenn…” und lassen sie für uns ein kunstwerk malen

mit wem ich gerne mal ein bier trinken gehen würde

 Ich mag kein Bier, deswegen erledigt sich die Frage 

 

meine kinder hätten folgende namen

 noch keine Ahnung 

 

mit einer million euro würde ich

 ein abgelegenes Haus mit riesigem Studio kaufen 

 

was ich noch gerne lernen würde

  Wie Audionite das „Trollface“ zu machen, haha 

 

wenn ich keine angst empfinden könnte, würde ich

  … mir den ganzen Tag die kränkesten Horrorstreifen ansehen 

 

wenn ich eine marke wäre, wäre ich

  … eine Marke 

 

wenn ich nicht so jung wäre

   wäre das Ganze mit BNR vielleicht anders verlaufen 

 

ich würde demonstrieren gehen, wenn

  Ich demonstriere nicht, ich komm‘ aus nem kleinen Kaff & dafür müsste ich wahrscheinlich in die Stadt, aber dafür bin ich zu faul   

 

wenn ich dir einen guten rat geben könnte

  just do it! 

 

diese zwei songs würde ich mit auf eine einsame insel nehmen

 Sowas darf man einen Musiker nicht fragen ;) 

 

auf meiner beerdigung sollte dieser song laufen

 Siehe oben

 

wenn ich unsichtbar sein könnte, würde ich

…weiterleben

 

wenn ich bei einer guten fee drei wünsche frei hätte

- Studio

- Auferstehung J Dilla’s

-  abschaffen von Autotune

 

in 5 jahren wäre ich gern

…immer noch so begeistert mit Musik beschäftigt

 

wenn ich ein zeitreise machen könnte, würde ich

…warscheinlich ins Jahr 1969 (Woodstock) reisen

 

dieses wort hätte ich gerne erfunden

Rindfleischetikettierungsüberwachungsaufgabenübertragungsgesetz

 

ich wünschte ich hätte niemals

Ich bereue nichts

 

wenn ich berühmt wäre, würde ich

…nichts ändern und weitermachen mit dem, was ich gemacht habe

 

wenn ich bürgermeister von münchen wäre, würde ich

…mich einen Dreck um München kümmern, also lieber weiter Musik produzieren

 

bei einer preisverleihung würde ich danken

Allen, die mich unterstützt haben, vor Allem meinem Kumpel Philip, der mich zu BNR gebracht hat, der ganzen BNR Crew, vor Allem Audionite, Boys Noize & Djedjotronic.

Natürlich auch meiner Familie, insbesondere meinem Vater, ohne dessen „musikalischer“ Erziehung ich nicht das geworden wäre, was ich jetzt bin.


gemalt von scntst zum tod von dj mehdi - r.i.p.

mach bryan berühmt

// people that should be famous//

franziska

münchner dichterin, deren lyrik llaut facebook “am sack packt”


people that should be famous:

in dieser rubrik stellen wir euch münchner vor, die unserer meinung nach end berühmt sein sollten. dafür spielen wir mit ihnen “was wäre wenn…” und lassen sie für uns ein kunstwerk malen.

mit wem ich gerne mal ein bier trinken gehen würde

Robyn

 
meine kinder hätten folgende namen

Heinrich, Emma

 
mit einer million euro würde ich

mir ein Haus an der Nordsee kaufen

 
was ich noch gerne lernen würde

Musik machen

 
wenn ich keine angst empfinden könnte, würde ich

naiv sein

 
wenn ich eine marke wäre, wäre ich

Vitra

 
wenn mir kein reim mehr einfiele

würde ich eben Prosa schreiben


ich würde demonstrieren gehen, wenn
 
Feministinnen wieder auf die Straße gingen


wenn ich dir einen guten rat geben könnte

die andern kochen auch nur mit Wasser

 
diese zwei songs würde ich mit auf eine einsame insel nehmen

ich würde keine Songs mitnehmen. Ich würde ein Instrument mitnehmen

 
auf meiner beerdigung sollte dieser song laufen

Crazy in der Version von Ben l`oncle soul


wenn ich unsichtbar sein könnte, würde ich

wahrscheinlich zur Kleptomanin mutieren

 
wenn ich bei einer guten fee drei wünsche frei hätte

Gesundheit, Geld, Liebe


in 5 jahren wäre ich gern

nicht mehr in München

 
wenn ich eine zeitreise machen könnte, würde ich

schön da bleiben, wo ich gerade bin

 
dieses wort hätte ich gerne erfunden

wunderweiß (is von Rilke)

 
ich wünschte ich hätte niemals

zur Schule gehen müssen

 
wenn ich berühmt wäre, würde ich

nur noch schreiben und mich künstlerisch austoben

 
wenn ich bürgermeister von münchen wäre, würde ich

die Neuhauserstr. zum Park umfunktionieren

 
bei einer preisverleihung würde ich danken

meinem Großvater Manfred

gemalt mit paint von franziska holzheimer

mach franziska berühmt

// people that should be famous//

ebru

rapperin “ebow”, münchens antwort auf m.i.a.

people that should be famous:

in dieser rubrik stellen wir euch münchner vor, die unserer meinung nach end berühmt sein sollten. dafür spielen wir mit ihnen “was wäre wenn…” und lassen sie für uns ein kunstwerk malen.

mit wem ich gerne mal ein bier trinken gehen würde

Prince

meine kinder hätten folgende namen

auf jeden Fall einen Namen den nicht jeder 2. trägt sowie meinen Namen. Ruft man in Istanbul Ebru durch in der Stadtmitte drehen sich mindestens 50 Mädchen um.

mit einer million euro würde ich

wahrscheinlich nicht gut umgehen können. Ich geb mein Geld viel zu schnell aus.

was ich noch gerne lernen würde 

japanisch, spanisch arabisch, Gitarre und Schlagzeug spielen.

wenn ich keine angst empfinden könnte, würde ich 

endlich mal auf den Olympiaturm bei meiner Höhenangst wirds mir schon im obersten Geschoss vom Deutschen Museum mulmig zu Mute.

wenn ich eine marke wäre, wäre ich

Nike because i just do it

wenn ich keine türkischen wurzeln hätte

würde ich wahrscheinlich nicht mit Händen und Füßen reden und am Telefon in Diksolautstärke sprechen. Anderseits wär das Leben um einiges langweiliger ohne meine riesen Familie.

ich würde demonstrieren gehen, wenn

es mal keine ” Mitläufer- Demo” wäre. Demonstrationen sind erst dann wirksam wenn alle mit Herz und Seele dabe sind. Ich wurde schon als kleines Kind auf sämtliche Demo’s mitgenommen i know what i’m talking ‘bout!

wenn ich dir einen guten rat geben könnte

wenn man keine Ahnung hat, sollte man einfach mal die Klappe halten. 

diese zwei songs würde ich mit auf eine einsame insel nehmen

falls ich gestrandet wäre: ” i will survive” und ” S.O.S” von Rihanna

falls es ein Urlaub ist: MJ ” blood on the dancefloor”

und Lykke Li ” Paris Blue”

auf meiner beerdigung sollte dieser song laufen

Yann Tiersen  ” La valse d’amélie” kitschig aber toll

wenn ich unsichtbar sein könnte, würde ich

alle Bösewichte überführen.

wenn ich bei einer guten fee drei wünsche frei hätte

bis ich mich entscheide hat die fee keine Lust mehr.

in 5 jahren wäre ich gern

auf einer Bühne mit tausenden vor mir .

wenn ich ein zeitreise machen könnte, würde ich

in die 70er und mit meiner Mama demonstrieren und ich meine wirklich demonstrieren!

dieses wort hätte ich gerne erfunden

superkalifragilistigexpialigetisch

ich wünschte ich hätte niemals

gibts nicht

wenn ich berühmt wäre, würde ich

berühmt sein

wenn ich bürgermeister von münchen wäre, würde ich

das Tanzverbot an Feiertagen aufheben.

bei einer preisverleihung würde ich danken

das übliche : Allah, Mama und Nik (Digital Pusher)

gemalt mit ms paint von ebow!

mach ebru berühmt

// people that should be famous//

anette & ruben

münchner musikerpaar aka “high voltage humans” aka antenne danger & prinz rubicon

people that should be famous:

in dieser rubrik stellen wir euch münchner vor, die unserer meinung nach end berühmt sein sollten. dafür spielen wir mit ihnen “was wäre wenn…” und lassen sie für uns ein kunstwerk malen.


mit wem wir gerne mal ein bier trinken gehen würden

mit den Beastie Boys – “Make some Noise”-Style

Unsere Kinder hätten folgende Namen

Luke, Leia & Han

Mit einer Million Euro würden wir

die Sause machen

was wir noch gerne lernen würden

die Poesie der Übermüdung

wenn wir angst empfinden könnten, würden wir

es trotzdem tun

wenn wir eine marke wären, wären wir

Chikita

wir würden demonstrieren gehen, natürlich wenn

wir es für nötig hielten.

wenn wir dir einen guten rat geben könnten

Arm der Mensch, bei dem der Kopf alles ist. (Goethe)

diese zwei songs würden wir mit auf eine einsame insel nehmen

“Zig-Zag” von Jean-Michel Jarre (Antenne Danger)


“Toad in the hole” von the Popcorn Makers (Prinz Rubicon)


auf unserer beerdigung sollte dieser song laufen

“Polocaust” von Mr. Oizo und Gaspard Augé


wenn wir unsichtbar sein könnten, würden wir

mit zum Mond fliegen

wenn wir bei einer guten fee drei wünsche frei hätten

Die rote Materie, Delorian, Weltfrieden

in 5 jahren wären wir gern

zurück in der Zukunft

wenn wir eine Zeitreise machen könnten, dann

ins Jahr 1976, Point Place, Wisconsin

dieses wort hätten wir gerne erfunden

Sause

wir wünschten wir hätten niemals

Pflichten

wenn wir berühmt wären, würden wir

die Sause machen

wenn wir die Bürgermeister von München wären, würden wir

die Sause machen

bei einer Preisverleihung würden wir danken

allen die uns zusehen, mit uns mittanzen, uns einkleiden, fotografieren, schneiden,
filmen, supporten, interviewen und begleiten – dann die Sause machen.

dieses bild wurde vereinhornt von antenne danger & prinz rubicon

mach anette und & ruben berühmt

// people that should be famous//

severin

münchner moderator, schwurbel-schwabe

people that should be famous:

in dieser rubrik stellen wir euch münchner vor, die unserer meinung nach end berühmt sein sollten. dafür spielen wir mit ihnen “was wäre wenn…” und lassen sie für uns ein kunstwerk mit ms-paint malen.

mit wem ich gerne mal ein bier trinken gehen würde


1. mit meinem Schatten. (frei nach dem Fischer und seine Seele)
2. mit Anti-Materie. (frei nach Harald Lesch)
3. mit dem unbewegten Weltbeweger. (frei nach Aristoteles)

meine kinder hätten folgende namen


Sohn: Ramses Tyrone R. Schenkel. (Idee teilweise geklaut von meinem Bruder)
Tochter: Konica Minolta. (wie der Kopierer bei M94.5)

mit einer million euro würde ich


ein großes Feuer machen, wie der Heath-Ledger-Joker bei Batman. Wohlstand macht unglücklich. … vielleicht. Besser kein Risiko eingehen, haha.

was ich noch gerne lernen würde


strippen. … und Strippen ziehen.


wenn ich keine angst empfinden könnte, würde ich


Angst vortäuschen.


wenn ich eine marke wäre, wäre ich


Severin - klar, diese Mikrowelle. … oder Klopapier. Ah… Mist. Klopapier ist gar keine Marke.
Dann wär ich gerne Slavoj Žižek … aber nur als Marke.

ich würde demonstrieren gehen, wenn


die Weltregie einen dafür nicht zum “Wutbürger” machen würde - lächerlich.

wenn ich dir einen guten rat geben könnte


wär ich vermutlich sehr, sehr reich. Denn: Guter Rat ist ja bekanntlich teuer. Und dieses Geld müsste dann ja wieder verbrannt werden (s.o.) … ne Quatsch: ich würde den Rat weitergeben an Oscar Wilde.

auf eine einsame insel nähme ich drei mp3s mit


ORGAN2/ASLSP von John Cage … das dürfte reichen. …

ah: Und “Stress” von Justice zum Joggen & Insel demolieren…




wenn ich unsichtbar sein könnte, würde ich


blaue Farbe schlucken und zuschaun, wie sie sich langsam im Körper verteilt. … (Kevin Bacon macht in Hollow Man übrigens nur langweilige Sachen als Unsichtbarer … ts)


wenn ich ein zeitreise machen könnte, würde ich


tot umfallen vor Glück… haha! Nein, im Ernst… ich würde dasselbe machen wie Josef Hader: Mit dem “Mann ohne Eigenschaften” ein Jahr vor die Publikation von Robert Musil fliegen und unter eigenem Namen herausgeben…

ich wünschte ich hätte niemals


angefangen nicht zu rauchen. Dann rauchte ich heute nämlich immer noch nicht. Und das wäre schade. Denn im Augenblick rauche ich noch gern.

wenn ich bürgermeister von münchen wäre, würde ich


mehr als einen Schlag brauchen.

bei einer preisverleihung würde ich danken


Thomas Bernhard. Für seine Preisverleihungshasstiraden.

gemalt von severin schenkel

Interpretation:

Friedrich Nietzsche schreibt mal im Antichtisten: „Man hat nur das Wort Tübinger Stift auszusprechen, um zu begreifen, was die deutsche Philosophie im Grunde ist, – eine hinterlistige Theologie …“ … Vielleicht hat er das evangelische Stift gemeint, ich glaube aber nicht. Jedenfalls: Als ich “Tübinger Stift” aussprach, dachte ich nur hieran … Die Figuren, die das spielen heißen übrigens Zoki & Laki; begleiten mich, seit ungefähr 20 Jahren. Aber eigentlich hab ich sie auch von meinem Bruder geklaut!

mach severin berühmt und hör ihm zu




bloglovin

----------------------------------------------




die letzte party:


fr. † 19.7. e-garten x yip yab †


mehr infos




durchs archiv wühlen

augusts lieblingslieder
augustiner
fußball
unsere lieblinge
musik aus münchen
nützliches
polizei
retro-stuff
surfen
tracht
zeitungsartikel
zitate








zur vertiefenden lektüre empfohlen:


Selbstdarstellungssucht

MunichOpenMinded

Inside the Haze

Hauskonzerte

Tinas Tumblr

chromemusic

two in a row

Lilly Panic

mucbook

jetzt.de

yip yab

nice!









Fragen? Mitmachen? elektrischergarten@gmail.com oder pm auf Facebook